123

Kurz gemeldet

05.06.2018
Wohnen noch teurer als erwartet

Nach einer Studie der Volks- und Raiffeisenbanken ...


05.06.2018
Merkel wusste von BAMF-Lage

In der Affäre um Tausende ohne Rechtsgrundlage gen...


05.06.2018
Entspannung für Spanien und Katalonien

Sowohl die die spanische als auch die katalanische...


Verstärkung

Unternehmerpersönlichkeiten gesucht
Das EWiF sucht in ganz Deutschland Unternehmerpersönlichkeiten für die aktive Gewinnung und Betreuung seiner Mitglieder. Dies kann nach der Übergabe des Unternehmens eine interessante Aufgabe sein, um mit der Wirtschaft weiter in Kontakt zu bleiben. Bei Interesse oder für eine Empfehlung nehmen Sie bitte Kontakt auf.

 

Kontakt

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF

Verbindungsbüro Brüssel
c/o EUROPEAN COMMUNICATIONS
Dr. Ingo Friedrich
166 Avenue Louise
B-1050 Brüssel

 

 

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF
Deutschland
Friedrichstraße 149
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 692 02 08 60
Fax: +49 (0)30 / 692 02 08 69

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF

Landesgeschäftsstelle Bayern


Edelsbergstraße 8
D-80686 München
Tel.: +49 (0)89 / 2 15 55 35-90
Fax: +49 (0)89 / 2 15 55 35-99

 

 

Sie sind hier: Startseite  EWiF  Was wir bieten  Mediation  Dr. Frank H. Schmidt

Dr. Frank H. Schmidt

Dr. Frank H. Schmidt

Tätigkeiten

• hauptberuflicher Mediator seit 1997 mit den Schwerpunkten Wirtschaftsmediation, Mediation in Betrieben und Organisationen und Mediation im öffentlichen Bereich
• ausschließliche Tätigkeit als Mediator mit  einer Erfolgsquote von etwa 90 %
• mehr als 700 Mediationen mit einem Gesamtwert von mehr als € 600 Mio
• spezielle Kompetenzen und Erfahrungen bei Vorbereitung und Leitung von Versammlungen mit vielen Teilnehmern und hohem Konfliktpotenzial
• spezielle Kompetenzen und Erfahrungen im mediationsgestützten Verhandeln zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen (deal-mediation)
• Lehrbeauftragter, Dozent und Trainer für Mediation u.a. Universität Erlangen-Nürnberg, FernUni Hagen, IHK Nürnberg und München, Steinbeis-Akademie, Grundig Akademie;
• Inhouse-Seminare in Wirtschaftsunternehmen, Verbänden, Kommunen und Justiz
• laufende Veröffentlichungen zur Mediation, zuletzt als Co-Autor „Mediation in der Praxis des Anwalts“, Beck-Verlag

 

Erfahrung und Branchenkenntnis

• langjähriger Stadtrat und Berufsmäßiger Stadtrat in Nürnberg
• früherer Vorsitzender im Umweltausschuss des Deutschen Städtetages
• früherer Seniorpartner der wirtschaftsrechtlich orientierten Anwaltskanzlei Dr. Schmidt, Dr. Wiedemann und Kollegen in Nürnberg
• frühere Mitgliedschaften in verschiedenen Aufsichts- und Verwaltungsräten, u.a. Sparkasse Nürnberg, Messe Nürnberg, Städtische Werke Nürnberg, Nürnberg Hafen GmbH, Energieagentur Mittelfranken, thermische Abfallbehandlung Nürnberg GmbH

 

Mitgliedschaften/Verbände


• langjähriger Präsident und jetziges Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Mediation
• Gründungspräsident des Deutschen Forums für Mediation
• Gründer und Ehrenvorsitzender der Nürnberger Gesellschaft für Mediation
• Gründungsmitglied von Eucon Europäisches Institut für Confliktmanagement
• Gründungsmitglied des Fördervereins Mediation im öffentlichen Bereich
• Mitglied des Verbandes der Baumediatoren, des Bundesverbands Mediation und der Centrale für Mediation

 

 

Sprachen

  • Deutsch,
  • Englisch, Französisch (nur Alltagsgebrauch)

 

Regionalität

  • Deutschland
  • deutschsprachiges Ausland

 

Ausbildung

• Volljurist/Dr.jur.
• Akademischer Rat an der Universität Erlangen Nürnberg
• Regierungsrat in der bayrischen Finanzverwaltung
• Freiberuflicher Rechtsanwalt
• Berufsmäßiger Stadtrat
• Ausbildung zum Mediator u.a. bei Roland Proksch ISKA, Peter Grilli GWMK, Frank Sanders, Loccum

 

Sonstiges

• strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise auf der Grundlage der Interessen und Zielsetzungen der Beteiligten
• auf Wunsch Aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten als Entscheidungshilfe für die Parteien
• bei Bedarf Ergebnissicherung durch vertragliche Gestaltung

 

Kontakt

© EWIF - Wir Eigentümerunternehmer - Deutschland