123

Kurz gemeldet

05.06.2018
Wohnen noch teurer als erwartet

Nach einer Studie der Volks- und Raiffeisenbanken ...


05.06.2018
Merkel wusste von BAMF-Lage

In der Affäre um Tausende ohne Rechtsgrundlage gen...


05.06.2018
Entspannung für Spanien und Katalonien

Sowohl die die spanische als auch die katalanische...


Verstärkung

Unternehmerpersönlichkeiten gesucht
Das EWiF sucht in ganz Deutschland Unternehmerpersönlichkeiten für die aktive Gewinnung und Betreuung seiner Mitglieder. Dies kann nach der Übergabe des Unternehmens eine interessante Aufgabe sein, um mit der Wirtschaft weiter in Kontakt zu bleiben. Bei Interesse oder für eine Empfehlung nehmen Sie bitte Kontakt auf.

 

Kontakt

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF

Verbindungsbüro Brüssel
c/o EUROPEAN COMMUNICATIONS
Dr. Ingo Friedrich
166 Avenue Louise
B-1050 Brüssel

 

 

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF
Deutschland
Friedrichstraße 149
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 692 02 08 60
Fax: +49 (0)30 / 692 02 08 69

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF

Landesgeschäftsstelle Bayern


Edelsbergstraße 8
D-80686 München
Tel.: +49 (0)89 / 2 15 55 35-90
Fax: +49 (0)89 / 2 15 55 35-99

 

 

Sie sind hier: Startseite  Gremien  Senat  Dr. Bernd Pfaffenbach

Senator Dr. Bernd Pfaffenbach

Dr. Bernd Pfaffenbach
Staatssekretär a.D. im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Berlin


Zur Person:

Dr. Bernd Pfaffenbach, geb. 1946 in Kassel, deutscher Volkswirt, Staatssekretär für Wirtschaft (2004-2011). "G-8-Sherpa" der Bundesregierung(2004-2009).

 

Einige Karrierestationen:

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Marburg

1974 Promotion zum Dr. rer.pol.

1974 Eintritt ins Bundesministerium für Wirtschaft

1977 bis 1978 Ständige Vertretung der Bundesrepublik bei den Vereinten Nationen

Rückkehr ins Bundeswirtschaftsministerium

1984 bis 1988 persönlicher Referent des Staatssekretärs Otto Schlecht

1988 bis 1992 Referatsleiter im Bundespräsidialamt

1992 bis 2000 Gruppenleiter und stellv. Abteilungsleiter für Wirtschafts- und Finanzpolitik im Bundeskanzleramt

2001 bis 2004 Leiter der Abteilungen für Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie Arbeitsmarktpolitik im Bundeskanzleramt

2004 bis 2011 Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und persönlicher Beauftragter von Bundeskanzlerin Angela Merkel für die Weltwirtschaftsgipfel der G8-Staaten (Sherpa)

 

Nach seiner Pensionierung 2011 wurde er "Senior Advisor" bei der US-Bank JP Morgan Chase. Pfaffenbach war einer der wichtigsten Wirtschaftsberater von Bundeskanzlerin Merkel und galt als "Chefökonom" der Bundesregierung.

Er ist verheiratet und hat einen Sohn. Er spricht Englisch und Französisch, ist ein Freund guten Essens und vielseitig interessierter Musikfan. Er mag v. a. Van Morrison, hört aber auch gerne Klassik (Mozart). Bekannt ist P. auch für seine "beständige Gelassenheit" (SZ, 14.12.2005) und seinen Humor.



© EWIF - Wir Eigentümerunternehmer - Deutschland