123

Kurz gemeldet

05.06.2018
Wohnen noch teurer als erwartet

Nach einer Studie der Volks- und Raiffeisenbanken ...


05.06.2018
Merkel wusste von BAMF-Lage

In der Affäre um Tausende ohne Rechtsgrundlage gen...


05.06.2018
Entspannung für Spanien und Katalonien

Sowohl die die spanische als auch die katalanische...


Verstärkung

Unternehmerpersönlichkeiten gesucht
Das EWiF sucht in ganz Deutschland Unternehmerpersönlichkeiten für die aktive Gewinnung und Betreuung seiner Mitglieder. Dies kann nach der Übergabe des Unternehmens eine interessante Aufgabe sein, um mit der Wirtschaft weiter in Kontakt zu bleiben. Bei Interesse oder für eine Empfehlung nehmen Sie bitte Kontakt auf.

 

Kontakt

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF

Verbindungsbüro Brüssel
c/o EUROPEAN COMMUNICATIONS
Dr. Ingo Friedrich
166 Avenue Louise
B-1050 Brüssel

 

 

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF
Deutschland
Friedrichstraße 149
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 692 02 08 60
Fax: +49 (0)30 / 692 02 08 69

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. - EWiF

Landesgeschäftsstelle Bayern


Edelsbergstraße 8
D-80686 München
Tel.: +49 (0)89 / 2 15 55 35-90
Fax: +49 (0)89 / 2 15 55 35-99

 

 

Sie sind hier: Startseite  Gremien  Senat  Philipp Piscol

Senator Philipp Piscol

Philipp Piscol, K & H Business Partner GmbH, Stuttgart

Geschäftsführender Gesellschafter der K & H Business Partner GmbH, Stuttgart
Geschäftsführender Gesellschafter der Radermacher Reisen GmbH, Gladbeck
Vorstand des Radermacher Charity e.V.
Herausgeber des Watch Style Magazins

Zur Person:

Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Landesbank Rheinland-Pfalz, Koblenz; berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaft an der Wissenschaftlichen Hochschule Lahr. Nach Stationen bei der Landesbank Rheinland-Pfalz und als Geschäftsführer der Jung Jungenthal GmbH, Kirchen, Wechsel auf die Beraterseite als Partner bei Management Partner GmbH, Stuttgart. Seit 2009 Geschäftsführender Gesellschafter und Leiter des Büros Stuttgart bei K & H Business Partner GmbH.


Zum Unternehmen:

Business Partner wurde im Jahr 2002 von Martin Hammer und Uwe Köstens gegründet. Die Beratung erfolgt ausschließlich durch Praktiker mit mindestens 15 Jahren Berufserfahrung, in interdisziplinär zusammengestellten Berater-Teams, um schneller das gesteckte Ziel zu erreichen. Dies sind die Grundpfeiler für die Arbeit von Business Partner. Mehr als 180 bearbeitete Projekte, davon rund 120 Sanierungs- und Restrukturierungsprojekte, sowie eine stetige Mitarbeiter- und Umsatzausweitung bestätigen dies.


Leitspruch:

„Ich bin nicht mehr jung genug, um alles zu wissen.“ (Oscar Wilde, 1854–1900)

© EWIF - Wir Eigentümerunternehmer - Deutschland