AKTUELLES

der beitritt der ukraine in die EU: warnung vor übereiltem beitrittsverfahren - die fehler der vergangenheit müssen vermieden werden.

 

Ein Beitritt der Ukraine zur Europäischen Union zeichnet sich ab. Putin hat persönlich dazu seinen Beitrag geleistet. Es kommt für die Zukunft der Gemeinschaft sehr darauf an, wie die Bedingungen sein werden, unter denen sich dieser Beitritt vollzieht. Der Druck aus Kiew ist seit Jahren hoch. 

 

 

02.06.2022
weiterlesen >

 

 



quo vadis europa und die nötige globalisierung des mittelstands

 

Die drängendsten Themen für den Mittelstand standen auf der Tagsesordnung des Senats- und Unternehmertreffens unserer Verbandsgruppe Wir Eigentümerunternehmer am 6. April in Hannover. Die Ereignisse hatten sich überschlagen, seit wir dieses Treffen geplant haben

 

 

11.04.2022
weiterlesen >

 

 



der zukünftige weg russlands und die neue ordnung der welt

 

Der zukünftige Weg Russlands und die neue Ordnung der Welt Je nach Ausgang des Krieges in der Ukraine zeichnen sich grundsätzlich zwei sehr unterschiedliche Wege ab, denen Russland zukünftig folgen wird. Dies rechtzeitig zu erkennen ist für den Westen wichtig, um jetzt Fehler zu vermeiden und auf die neue Ordnung der Welt vorbereitet zu sein.

 

 

18.03.2022
weiterlesen >

 

 



der konflikt: usa (eu) - ukraine - russland

 

von Botschafter und Staatssekretär a.D. Jürgen Chrobog: Um es gleich vorwegzunehmen. Meine Sympathien liegen nicht bei Präsident Putin. Seinen Drohungen und Erpressungen muss der Westen geschlossen entgegentreten. Man sollte aber Fakten und Entwicklungen prüfen, bevor man einseitig urteilt.

 

 

28.01.2022
weiterlesen >

 

 



fachkräftemangel im mittelstand druch die pflege angehöriger

 

Die Pläne im Koalitionsvertrag verschärfen das Problem für Unternehmen.

Das Europäische Wirtschaftsforum e.V. - Wir Eigentümerunternehmer begrüßt die guten Ansätze in der Pflegepolitik der neuen Bundesregierung. Leider ist es nicht der erhoffte große Schritt zur Gleichstellung von ambulanter und stationärer Pflege geworden.

 

 

11.01.2022
weiterlesen >

 

 



die grossen herausforderungen der neuen ampelregierung in deustschland

 

Laut Hermann Hesse wohnt jedem neuen Anfang ein wundersamer Zauber inne. Diesen schönen Zauber wünschen wir von Herzen auch der neuen Bundesregierung in Berlin, weil die gedeihliche Entwicklung unseres Landes auch davon abhängt. Allerdings ist zu befürchten, dass dieser Zauber sehr bald von den ziemlich rigiden, um nicht zu sagen, gigantischen Herausforderungen der harten Realität ...

 

 

16.12.2021
weiterlesen >

 

 



unser appel an die künftigen koalitionspateien: wachstum wagen!

 

 „Deutschland braucht eine neue Agenda aus Reform und Wachstum. Die großen Herausforderungen wie Klimawandel, Digitalisierung und demografischer Wandel sind nur durch Wirtschaftswachstum finanzierbar. Es gibt keinen Gegensatz zwischen Ökologie und wirtschaftlichem Wachstum“. von Prof. Dr. Volker Römermann, CSP, Präsidiumsmitglied der Verbandsgruppe Wir Eigentümerunternehmer und Prof. Dr. Guido Quelle, Wachstumsexperte und Mitglied im Unternehmersenat der Wir ...

 

 

05.11.2021
weiterlesen >

 

 



der u-boot-deal zwischen australien, usa und gb: konsequenzen für deutschland und die europäischen staaten

 

 „Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“. Dieser dumme Satz kennzeichnet am besten die derzeitigen transatlantischen Beziehungen zwischen Amerika und Europa seit dem Amtsantritt von Präsident Biden. Hoffnungen werden zu Illusionen.

 

 

21.09.2021
weiterlesen >

 

 



wettbewerb der bayerische mittelstandspreis 2021 gestartet

Nach einer Corona-Pause in 2020 findet der Wettbewerb

DER BAYERISCHE MITTELSTANDSPREIS in diesem Jahr wieder statt.

Bereits zum 13. Mal werden die Preise vergeben und erneut

unter der Schirmherrschaft von Frau Landtagspräsidentin Ilse Aigner

und Herrn Wirtschaftsstaatsminister Hubert Aiwanger.

 

 

01.09.2021
weiterlesen >

 

 



Das wuNschdenken der europäer

Auch US-Präsident Biden ist kein europäischer Präsident. Wie alle seine Vorgänger ist er zunächst und vor allem ein Präsident seines Landes. In den Jahrzehnten, in denen ich mich mit den Vereinigten Staaten beschäftige, ist mir immer deutlicher geworden, dass es sich vor US-Wahlen bei diesen Hoffnungen der Europäer um Wunschdenken handelt.

 

 

04.08.2021
weiterlesen >

 

 



Armin Laschet feierlich in berlin ausgezeichnet

 

„Was lange währt, wird endlich gut!“ und es wurde am 24. Juni im Atrium der Deutschen Bank in Berlin Unter den Linden wirklich eine „gute“, eine beeindruckende 27. Verleihung unseres Deutschen Elite- Mittelstandspreises an den Preisträger, den NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet.

 

 

28.06.2021
weiterlesen >

 

 



Deustcher Elite-mittelstandspreis 2020/21 an ministerpräsident armin laschet

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet wird am

24. Juni in Berlin mit dem Deutschen Elite-Mittelstandspreis 2020/2021

der Wir Eigentümerunternehmer-Verbandsgruppe und der

Stiftung Wir Eigentümerunternehmer ausgezeichnet.

 

18.06.2021
weiterlesen >

 

 



Ein neues "German problem"?

A new German problem? Eine Erwiderung von unserem Senator und Staatssekretär sowie Botschafter a.D. Jürgen Chrobog auf eine angebliche Verschlechterung des bilateralen Verhältnisses zwischen USA und Deutschland.

 

07.05.2021
weiterlesen >

 

 



BayernweitER Aktionstag "Lasst.Uns.öffnen!"

Die Verbandsgruppe "Wir Eigentümerunternehmer" beteiligte sich am bayernweiten Aktionstag „Lasst.uns.öffnen!“ und „Gemeinsam Zukunft“. Verschiedene Selbständigen-Initiativen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam für sichere Öffnungen zu kämpfen.

 

09.04.2021
weiterlesen >

 

 



"WHAT’S GOING ON IN GERMANY?"

„Was ist denn in Deutschland los? Wieso kriegt Ihr das Impfen nicht hin?“ fragen sich derzeit viele Amerikaner. Im letzten Jahr wurde unser Land in den USA noch als Vorbild im Umgang mit Corona gefeiert und Angela Merkel war in den Augen der Demokraten und der linksliberalen Medien die verehrungswürdige Gegenspielerin von Donald Trump. Diese […] 

 

23.03.2021

weiterlesen >



ÖFFNUNGSSTRATEGIE FÜR KLEIN- UND MITTELBETRIEBE

Dr. Ingo Friedrich, Präsidiumsmitglied der Verbandsgruppe Wir Eigentümerunternehmer und Vorstandsmitglied a.D. der CSU, hat sich in einem offenen Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder gewandt und eine Corona-Öffnungsstrategie für Klein- und Mittelbetriebe gefordert. Dr. Friedrich ist ebenfalls Vizepräsident des Europäischen Parlaments a.D. Hier geben wir Ihnen den offenen Brief an Ministerpräsident Söder wieder: Öffnungsstrategie […]

 

23.02.2021

Weiterlesen >



FINANZIERUNGSSITUATION IM MITTELSTAND: VERBANDSUMFRAGE 2021 ZUSAMMEN MIT DER KFW-BANKENGRUPPE

Zusammen mit der KfW-Mittelstandsbank und anderen Mittelstandsverbänden befragen wir auch in diesem Jahr wieder unsere Mitglieder zur aktuellen Finanzierungssituation, ihren Finanzierungsgewohnheiten und in 2021 auch zu den Investitionen und der aktuellen Investitionspolitik im eigenen Betrieb. Bereits seit 2001 wird diese gemeinsame Untersuchung durchgeführt. Die Umfrage ermittelt, was bei diesen Themen in der betrieblichen Praxis gut […]

 

02.02.2021

Weiterlesen >



EIN LEBEN FÜR DIE FREIEN BERUFE UND DEN MITTELSTAND: WIR TRAUERN UM HERMANN STURM

Das Jahr 2020 ist für uns auf sehr schmerzhafte Weise zu Ende gegangen! In großer Betroffenheit und tiefer Trauer geben wir bekannt, dass Herr Hermann Sturm, langjähriger Präsident des  Bundesverbandes Deutscher Mittelstandes e.V. – Wir Eigentümerunternehmer sowie Stiftungsrat der Stiftung Wir Eigentümerunternehmer, kurz vor dem Jahresende, in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember […]

 

04.01.2021

Weiterlesen >